Es mag schon ziemlich weit weg wirken, aber die französische Hochschullandschaft war unmittelbar vor dem Lockdown von durchaus heftigen Auseinandersetzungen um die Rentenreform und die Loi de programmation pluriannuelle de la recherche (LPPR) geprägt. Es scheint, dass die politische Sequenz, …

Frankreich: Rentenreform und Wissenschaftsstreik Read more »

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus hat innerhalb weniger Wochen das Leben von Millionen Menschen stark beeinflusst. Bereits früh deutete sich an, dass die Gesundheitskrise auch erhebliche politische und wirtschaftliche Konsequenzen haben würde. Insbesondere Menschen in atypischen Beschäftigungsverhältnissen – die sich …

Gegen Unsicherheit in der Corona-Krise: Forderungen der Hochschulgewerkschaft unter_bau an das Präsidium der Goethe-Universität. Read more »

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Diskussionen im unter_bau darüber, wie das kommende Semester angesichts der außergewöhnlichen Situation gestaltet werden sollte, laufen heiß. Während die Hochschulrektorenkonferenz in einer Pressemitteilung die „Aufrechterhaltung des Wissenschaftsbetriebs“ in den Fokus stellt und betont, dass das kommende Sommersemester „kein verschenktes …

Ein „Nichtsemester“? Konsequenzen der Corona-Krise für Forschung und Lehre im Sommersemester 2020 und darüber hinaus. Read more »

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Vendredi dernier (13 mars 2020), le syndicat universitaire unter_bau a réalisé un communiqué de presse au conseil d’administration de la Goethe University Frankfurt sur les problèmes à prendre en compte dans la perspective de la pandémie de Covid-19. Les exigences …

Les demandes face à la pandémie du coronavirus Read more »

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Die Digitalisierung von Forschung und Lehre birgt viele Chancen, gerade für Studierende und Lehrende mit Behinderungen, Sorgeaufgaben und anderen besonderen Umständen. In Zeiten von Ausgangssperren scheint sie die einzige Möglichkeit, um Forschung und Lehre überhaupt zu ermöglichen. Die Digitalisierung von …

Digitalisierung? Wenn, dann so: Read more »

Getagged mit: , , , , , , ,

Unsere Genossinnen Denise und Maike von LautereMittel waren bei der Podiumsdiskussion zu “Machtmissbrauch und sexualisierte Diskriminierung” des Gleichstellungsrat / FB03 am 28. November und haben die wichtigsten Punkte zusammen getragen. Es zeigt sich wiedermal, wie wichtig feministischen Bündnisse sind, um unmittelbar …

Sexualisierte Gewalt und Diskriminierung an der neoliberalen Hochschule Read more »

Der Beitrag unseres langjährigen Weggefährten Kolja Lindner im französischsprachigen Sammelband “Liberté de la recherche” bei Editions KIME. Der Band geht dem Zusammenhang von Wissenschaft und freiheitlicher Gesellschaft auf den Grund und wie sich Wissenschaft gegen wachsenden Autoritarismus positionieren kann. Kolja …

Le modèle allemand: précarité et résistances dans l’enseignement supérieur et la recherche d’outre-Rhin. Read more »

Es klingt erst einmal kontraintuitiv, sich als Student*in in einer Gewerkschaft zu organisieren. Gewerkschaften treten im deutschsprachigen Raum vor allem als tarifpolitische Akteur*innen auf. Das bedeutet, sie handeln mit den Arbeitgeber*innen die Bedingungen aus, unter denen die Arbeitnehmer*innen in einer …

Warum soll ich im Studium einer Gewerkschaft beitreten? Warum es Sinn ergibt sich zu organisieren. Read more »

Konkreter Organisierungsansatz mit transnationalem Horizont. Für ein revolutionäres Taktgefühl, das zwischen utopischen Ansprüchen und Lebensrealitäten zu vermitteln vermag. Holger Marcks über wachsende syndikalistische Pflänzchen wie den unter_bau – und mit einem Plädoyer für einen transnationalen Syndikalismus. Erschienen in der Zeitschrift …

Transnational ist besser – Stand und Perspektiven des Syndikalismus Read more »

“Über den Moment hinaus: Eine Basisgewerkschaft mit Transformationsperspektive” Artikel erschienen in der AStA-Zeitung 01/2018. “Universität und Revolution”, S.27-29 von David Walter

Der gut gefüllte Festsaal im Casino

Mit einer “Feministischen Gala” verzauberten feministische Gruppen am Montagabend, den 23. April, den Campus der Goethe-Universität. Über 300 Gäste erschienen zu den Feierlichkeiten im Festsaal des Casinos. Die Veranstalter*innen der Hochschulgewerkschaft unter_bau, der Feministischen Philosoph_innen, der Zeitschrift Fem.omene und des …

Feministische Gala füllt Casino-Festsaal Read more »

Das durch die Rechtsprechung vergleichsweise restriktiv ausgelegte deutsche Streikrecht wurde mit dem Tarifeinheitsgesetz weiter gesetzlich beschnitten. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat das Gesetz in seinem Urteil vom 11.07.2017 nun weitestgehend abgesegnet. Dass eine solche gesetzliche Regelung ausgerechnet einem SPD-geführten Arbeitsministerium und …

Kommentar zur Bundesverfassungsgerichtsentscheidung zum Tarifeinheitsgesetz Read more »

„Das hätte Wilhelm Leuschner womöglich nicht gefallen“: Das Deutschlandradio Kultur veröffentlichte anlässlich der Gründung des unter_bau einen Beitrag zur Annahme der Einheitsgewerkschaft als Bollwerk gegen den Faschismus. unter_bau-Mitglied Ferdi Konun kommentiert, warum dieser Annahme widersprochen werden muss. In einem früheren …

Zum Mythos der antifaschistischen Einheitsgewerkschaft Read more »

Arbeitsrechtsworkshop Referentin

Der Arbeitskreis kritischer Jurist_innen an der Uni Frankfurt und der unter_bau setzen mit der Veranstaltung „Personalrat oder Vertrauenskörper?“ am 19. Januar ihr Semesterprogramm in neuen Jahr fort. Ein Bericht von Lydia Both und Marit Zickermann. Diesmal geht es um innerbetriebliche …

Personalrat, Vertrauenskörper… und an der Uni? Rechtsworkshop über Mitbestimmung Read more »

Bereits Anfang November veranstaltete der unter_bau eine Diskussionsveranstaltung zu der Frage, wie pragmatisch linke Hochschulpolitik sein sollte bzw. darf. Johannes Röß hat einen Bericht über die Diskussion nachgereicht: Ausgangspunkt der zweiten Podiumsdiskussion des unter_baus war die Beobachtung, dass die Linke …

Zwischen Isolation und Integration: Wie pragmatisch sollte linke Hochschulpolitik sein? Read more »