Studentische Forderungen zum Umgang mit Coronakrise. unter_bau unterstützt Bündnis Solidarsemester 2020

Studentische Forderungen zum Umgang mit Coronakrise. unter_bau unterstützt Bündnis Solidarsemester 2020

Im Bündnis Solidarsemester 2020 haben sich der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs), die Landesstudierendenvertretungen von Sachsen, Brandenburg, NRW, der Bundesverband ausländischer Studierender, die Hochschulgewerkschaft unter_bau, der Bundesausschuss der Studentinnen und Studenten der GEW (Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft), das Aktionsbündnis gegen Bildungs- und Studiengebühren, die politischen Hochschulverbände Campusgrün, die Juso-Hochschulgruppen und der SDS, die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland, die Zusammenkunft aller deutschsprachigen Physik-Fachschaften, der AStA der CAU zu Kiel, der AStA der Goethe-Universität Frankfurt sowie die StuVe der Hochschule München versammelt, um die studentische Perspektive der aktuellen Situation an Hochschulen darzustellen und die studentischen Forderungen zu präzisieren.

Anna Wunderlich, Pressesprecherin von unter_bau: „Wir freuen uns, Teil des Bündnisses Solidarsemester 2020 zu sein und dadurch unseren studentischen Forderungen angesichts der Corona-Krise eine bundesweite Stimme zu verleihen. Der Hochschulbereich steht aktuell vor erheblichen Herausforderungen. Konkrete Problemlagen ergeben sich bereits in der Semestergestaltung. Hochschulen sind beispielsweise durch unzureichende digitale Infrastruktur nicht auf eine flächendeckende Umstellung ihrer Lehre auf ein digitales Studium eingestellt. Außerdem ist die Mehrbelastung, die durch die Digitalisierung der Lehre für Lehrende und technisches Personal entsteht, enorm. Daher fordern wir auch, dass durch Digitalisierungsmaßnahmen zusätzlich anfallende Arbeit gesondert entlohnt wird.”

unter_bau ist eine statusübergreifende, basisdemokratische Gewerkschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Bereits am 13. März stellte die Gewerkschaft Forderungen angesichts der Probleme durch die Corona-Krise auf. Die Forderungen, die sich auf alle Angehörigen der Universität beziehen, werden seitdem regelmäßig aktualisiert.

Der Forderungskatalog des gemeinsamen Bündnisses an Bund, Länder und Hochschulen findet sich unter: https://solidarsemester.de/

Forderungen von unter_bau (Stand: 30. März 2020): https://unterbau.org/2020/03/30/gegen-unsicherheit-in-der-corona-krise/

Das Bündnis Solidarsemester 2020 lädt zur Pressekonferenz am 09.04.2020 um 11 Uhr via jitsi ein: https://solidarsemester.de/pressekonferenz/

Pressekontakt von unter_bau: Anna Wunderlich | email hidden; JavaScript is required | 0170/7353323 | www.unterbau.org

Aktuelle Informationen und Forderungen rund um das Thema Corona sind hier gesammelt.

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,