Klassenkampf an der Goethe-Uni

An der Frankfurter Universität gründet sich eine Gewerkschaft mit politischem Programm für diejenigen, die an der Hochschule am wenigsten verdienen: Hilfskräfte, Wissenschaftliche Mitarbeiter und Servicepersonal. Artikel von Lukas Gedziorowski in der Frankfurter Rundschau vom 18. Mai 2016.

Veröffentlicht in Pressespiegel