Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Cinéma Klassenkampf #20 // Repression gegen Unterstützer_innen von Arbeitskämpfen in China

29. Januar @ 18:00 - 20:00

kostenlos

(gemeinsam mit LaboutNet)

Cinéma Klassenkampf #20
Nach einem Arbeitskampf beim Schweißgerätehersteller Jasic in Shenzhen (Südchina) mobilisierten im Sommer 2018 junge linke Studierende Solidaritätsaktionen für entlassene und festgenommene Arbeiter_innen. Der Staat reagierte mit weiteren Festnahmen und Einschüchterungen. Das war der Anfang einer Repressionswelle auch gegen andere Unterstützer_innen von Arbeitskämpfen, Gruppen linker Studierender und Feministinnen, mit der die rechte Kommunistische Partei Chinas versucht, jeden Widerstand gegen Ausbeutung und Unterdrückung mundtot zu machen. Labournet.tv wird Videos zum Thema zeigen, und Ralf Ruckus wird über die Entwicklung und die aktuelle Lage berichten.

Details

Datum:
29. Januar
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Café Koz | Studihaus
Campus Bockenheim
Frankfurt am Main,

Veranstalter

unter_haltsam – Filmreihe des unter_bau