Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zurück in die Zukunft – Was lernen wir aus dem „Pandemie“-Semester?

30. Juli @ 19:00 - 21:00

Wir möchten dich ganz herzlich zu unserem Workshop „Zurück in die Zukunft – Was lernen wir aus dem „Pandemie“-Semester?“ einladen!

Das vergangene Semester hat aufgrund der Auswirkungen der COVID-19 Pandemie sowohl neue Herausforderungen mit sich gebracht hat, als auch altbekannte Probleme verschlimmert. Wir möchten besser verstehen, wie sich die Hochschule unter diesen Bedingungen verändert hat, wo zu befürchten ist, dass sich Arbeits- und Studienbedingungen verschlechtern, aber auch, wo Potentiale liegen, eine gute Hochschule für alle zu erstreiten. Dafür haben wir einen Workshop organisiert, um das Sommersemester 2020 zu reflektieren.

Wie hat sich COVID-19 auf das Verhältnis zu Arbeitskolleg*innen und Kommiliton*innen ausgewirkt? Wie hat sich das Verhältnis von Lohnarbeit und Fürsorgepflichten verändert? Inwiefern hat sich die Unileitung eigentlich solidarisch gezeigt? War es möglich, in demokratischen Prozessen den Umgang mit der Krise zu beeinflussen? Und hat das mit der Digitalisierung jetzt eigentlich geklappt?

Über diese und weitere Fragen, möchten wir gerne zusammen mit dir diskutieren. Der Workshop findet am 30. Juli von 19 – 21 Uhr digital statt. Wenn du teilnehmen möchtest, schick eine kurze Mail an email hidden; JavaScript is required, damit wir dir die Zugangsdaten schicken können.