Ablauf des Gründungskongresses

Der Gründungskongress beginnt am Freitag mit einer umfangreichen Begrüßung, tagt am Samstag zu den entscheidenen Fragen der Strukturierung der zukünftigen Gewerkschaft und vergibt am Sonntag Mandate, um die Strukturen mit Leben zu füllen.

Alle Programmpunkte finden, sofern nicht anders vermerkt, im Studierendenhaus in Bockenheim (Mertonstr. 26-28, 60325 Frankfurt am Main) statt.

Freitag

15:00 Uhr: Fünf parallele Workshops zur Struktur der künftigen Gewerkschaft…

  • Einführung in den unter_bau
  • Satzung
  • Geschäftsordnung
  • Programmatik
  • Finanzen

18:00 Uhr: Begrüßung (u.a. Grußworte internationaler Gäste, Vorstellung des unter_bau und Gesang mit dem Roten Stern Chor)

19:00 Uhr: Abendessen

20:00 Uhr: Podiumsdiskussion („Bündnisse gegen die neoliberale Hochschule“)

22:00 Uhr: Ausklang an der Whiskybar

Samstag

09:00 Uhr: Frühstück

10:00 Uhr: Diskussion einer vorläufigen Programmatik; Beschluss von Satzung und Geschäftsordnung

13:00 Uhr: Mittagsessen

14:00 Uhr: Beschluss der Satzungsanhänge sowie von Soli-Erklärungen

17:00 Uhr: Kaffee und Kuchen

18:00 Uhr: Treffen der Plattformen (Studis & Hiwis; Promovierende & WiMis; ATMs & Externe)

19:00 Uhr: Abendessen (ggf. weiterer Austausch danach)

22:00 Uhr: Whiskybar reloaded

Sonntag

11:00 Uhr: Brunch

12:00 Uhr: Pressegespräch

13:00 Uhr: Wahl des Sekretariats

15:00 Uhr: Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr: Einrichtung und Wahl von Arbeitskreisen und besonderen Mandaten

16:30 Uhr: Formelle Gründung der Gewerkschaft

17:30 Uhr: Ausklang und Verabschiedung

19:00 Uhr: Ende